Donnerstag, 12. Juli 2012

grau in grau

so große graue Wollknäuel, was soll denn daraus werden? Das will sich Maus Fiona gern aus der Nähe ansehen.


Und schon sitzt sie mitten drin in der Strickarbeit. Sie möchte helfen, aber so richtig klappt es noch nicht mit der Strickerei. "Zwei links, zwei rechts, eins fallen lassen .." murmelt sie vor sich hin.


Igelchen Mila möchte auch dabei sein - graue Wolle, graue Maus und graues Igelchen. "Vielleicht strickt Iris ja ein neues Fell für uns?" sagt Mila.


Bis die beiden wissen, was es werden soll, setzten sie sich auf die schöne weiche Wolle. Jeder auf ein Knäuel. Das ist gemütlich. Nur etwas wärmer hätten sie es gern, denn heute fehlt mal wieder die Sommersonne und der Wind bläst sehr frisch im Garten umher.


Schon viel viel besser ... schön kuschelwarm ist es mit dem Strickteil im Rücken. "Für uns als Fell ist das Teil  ja viel zu groß" sagt Fiona. "Bestimmt strickt Iris eine neue große Maus, oder was meint ihr?"

Liebe Grüße Fiona, Mila und die Basti-Bären.