Donnerstag, 12. Juli 2012

grau in grau

so große graue Wollknäuel, was soll denn daraus werden? Das will sich Maus Fiona gern aus der Nähe ansehen.


Und schon sitzt sie mitten drin in der Strickarbeit. Sie möchte helfen, aber so richtig klappt es noch nicht mit der Strickerei. "Zwei links, zwei rechts, eins fallen lassen .." murmelt sie vor sich hin.


Igelchen Mila möchte auch dabei sein - graue Wolle, graue Maus und graues Igelchen. "Vielleicht strickt Iris ja ein neues Fell für uns?" sagt Mila.


Bis die beiden wissen, was es werden soll, setzten sie sich auf die schöne weiche Wolle. Jeder auf ein Knäuel. Das ist gemütlich. Nur etwas wärmer hätten sie es gern, denn heute fehlt mal wieder die Sommersonne und der Wind bläst sehr frisch im Garten umher.


Schon viel viel besser ... schön kuschelwarm ist es mit dem Strickteil im Rücken. "Für uns als Fell ist das Teil  ja viel zu groß" sagt Fiona. "Bestimmt strickt Iris eine neue große Maus, oder was meint ihr?"

Liebe Grüße Fiona, Mila und die Basti-Bären.

Kommentare:

Jana hat gesagt…

Sie sehen beide so süß aus einfach zum verlieben.
Schönen Abend und liebe gRüße Jana.

Biggibaeren hat gesagt…

Eine schöne Geschichte mit den beiden Süßen. Sie haben einen schönen schelmischen Blick.

LG
Biggi

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Die beiden sind ja echt süß!!
Liebe Grüße
Gitti

BiWuBär hat gesagt…

Willkommen in der Grauzone, wo auch am Tag die Mäuse, Igel und Strickereien grau sind (LOL). Was für ein bezaubernder Post, die beiden neugierigen Krümel sind einfach süß.

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

Kayzy hat gesagt…

Very cute teddy bear and hedgehog, and they look so cosy and comfortable in the lovely grey wool.
Hugs from Australia

Kays Kids hat gesagt…

Your little mouse wants to help so much. They look so cute sitting in the wool.
Hugs

Maisi hat gesagt…

so was süßes hast gemacht

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...