Freitag, 11. Mai 2012

Ein Bär entsteht (Teil 2)


Der Bärenkopf ist fertig:
 

Kopf und Beine sind montiert:


Jetzt sind auch die Arme am Körper angebracht, 
der Bauch ist noch ganz schwabbelig und leer:



Nun gibt es Füllwatte und Mineralgranulat zu "futtern" und eine freche Frisur: fertig ist der Bär. Er hatte es eilig. Vor dem ersten ordentlichen Fototermin ist das Strubbelchen schon ausgezogen.


Viele Grüße aus der Bärenwerkstatt.

Kommentare:

Kays Kids hat gesagt…

There is something about these bears you make that is so appealing.
Hugs

baeren-tal.de hat gesagt…

Na das ging aber schnell - kaum fertig schon wieder weg. Hoffentlich hast Du noch mehr Bilder machen können. Deine Strubbels sind einfach einmalig.

LG Anja

BiWuBär hat gesagt…

Kein Wunder, dass der Schnuckel schon weg ist... ;O)

Liebe Grüße
Flutterby und Birgit

Ricki hat gesagt…

Ach wenns doch wirklich sooo einfach und ruck.zuck ginge.....;-)))
Aber er ist wieder so richtig schnuckelig geworden....eben zum verlieben!!!
Liebe Wochenendgrüße
Ricki

Henrys Welt hat gesagt…

Oh, was für ein schönes Bärchen das geworden ist.
Liebe Grüße
Heike & Henry

Pippibär hat gesagt…

Hoffen wir mal, dass er in seinem neuen Zuhause immer gut gefüttert wird!
Nicht dass der arme Strubbel nochmal so einen leeren Bauch hat

Liebe Grüße
Melli

HeidiBears hat gesagt…

So sweet! Your bears have so much character!!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...