Samstag, 4. Juni 2011

Endlich darf ich mich vorstellen


Mein Name ist James, James Bear.

Ich bin Basti-Bär Nr. (00)7


Bis vor ein paar Tagen hatte ich gar keinen Namen.
Mein Geburtstag ist der 10.09.2002 
Iris sagte immer nur Nr. 7 zu mir, wenn sie von mir erzählte.

Und nun habe ich es Leo zu verdanken, 
dass ich einen richtigen Namen bekommen habe. Danke Leo.
Leo hatte von einem Agenten gelesen, der 007 und James genannt wird.

Seit dem, ist Leo nicht mehr davon abzubringen,
dass ich ein bäriger Geheimagent bin.
Ich finde das cool. 
Es macht voll Spaß, so einen berühmten Namensvetter zu haben.

Leo ist gerade mal wieder unterwegs bei einer kleinen Schaufensterausstellung.
Iris hat mich nicht mitgehen lassen,
aber so öffentliche Auftritte sind natürlich nichts für Geheimagenten.
Und außerdem bin ich ein *fürimmerbleibhier* Bärli, 
genau wie mein bester Freund Leo.

Leo sagt immer:
" Hey James, zu deinem nächsten Agentenabenteuer,
da mußt du mich aber mitnehmen. Nicht veressen! Versprochen? " 
Na klar hab´ ich ihm das versprochen, is doch Ehrensache ;o)


Iris hat mich so lange im Regal sitzen lassen, 
dass mein Fellchen richtig staubig war.
Auf dem ersten Bild hab´ ich ´ne ganz staubige Nase.
Immerhin habe ich von diesem Platz aus einen tollen Überblick,
is ja agentenmäßig nich unwichtig ;o)



Heute is aber mein großer Tag.
Iris hat mich ganz vorsichtig gebürstet und feucht geputzt.
Nun sitze ich auf der großen Liege auf der Terasse in der Sonne.






Wenn ich trocken bin, dann werde ich noch mal hübsch gebürstet.

Und nun zeig ich euch noch ein Bild
von diesem anderen James (auch Nr. 007)
Leo hat es in der Fernsehzeitung gefunden ;o)
Das ist mein Namensvetter, ein echter Filmstar:



Leo kommt in einer Woche wieder und dann wird er staunen,
wenn ich ihm die Fotos zeige.

 Liebe Grüße James.


Kommentare:

Henrys Welt hat gesagt…

Ich finde, da hat Leo den passenden Namen für Dich gefunden.
Liebe Grüße
Heike & Henry

baeren-tal.de hat gesagt…

Schön Dich auch mal gesehen zu haben, James. Und ich mag Dich mehr als den "echten" Agenten. Noch ein schönes Wochenende.

LG Anja

Silke von Villa Ratatouille Bären hat gesagt…

Na klar ist Nr. 7 James daran hab ich sofort gedacht als ich das gelesen habe....

Geheimagent ist doch was tolles, da kann dein Freund Leo echt neidisch sein... So feuchtgeputz und abgestaubt siehst du wieder aus wie neu : )

Lg silke

BiWuBär hat gesagt…

Nett, Dich kennen zu lernen, James! Und im Agentenmetier kennst Du Dich ja schon richtig gut aus... wichtig ist, immer schön Augen und Ohren offen zu halten, ich weiß, wovon ich rede. Und so eine Grundreinigung wirkt da bestimmt Wunder... ;O)

Liebe Grüße
Flutterby (und Birgit)

andi-bears hat gesagt…

James du bist ein süßes Kerlchen ;o) und ich finde James ist ein hübscher Name.Passt zu einem Agentenbären ;o)

Liebe Grüße

Andrea

Federbärchen hat gesagt…

Hallo James, tststs - da läßt uns Deine Mama so lange nix von Dir wissen, ist ja ungeheurlich! Allerdings kann ich auch verstehen, dass man als Agent nicht zu viel von sich preis geben darf, von daher geht die späte Vporstellung in Ordnung!
Fesch siehst Du aus, zum Verstecken ja allemal zu schade! Pass immer gut auf Dich auf!
Viele Grüße von Claudia

Leny hat gesagt…

Oeeeee a very tough bond bear!!

Lovely,
Hugs,Leny

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...