Freitag, 21. Januar 2011

rosa Gestrick

Dieses Mal mußte es rosa sein. 

Rosa is aber auch eine meiner Lieblingsfarben. 
Und für die ganz ganz kleinen Baby-Menschenkinder is das ja auch ´ne besondere Farbe.

Baby Cocoon in rosa und hellblau:




Der rosa Cocoon sieht auch so aus, wie dieser:




An meiner Strickfront gibt es noch eine Neuigkeit.
Ich habe neue Lieblings-Stricknadeln, die finde ich einfach klasse.

- Die Nadelspitze ist austauschbar in verschiedene Nadelstärken,
einfach die Spitze vom Band abschrauben

- Der Nadelsatz kann auch zur Rundnadel "montiert" werden

- Das Band ist wunderbar flexibel, nicht so starr wie bei manch anderer Nadel

- Die Bänder gibt es in verschiedenen Längen

So viele Vorteile fallen mir mal auf Anhieb ein. Die Nadelspitze ist aus Hartholz.

unten die abgeschraubte Nadelspitze


Die Schraubstelle etwas näher betrachtet:


So, dann werde ich mal noch ein wenig mit den Nadeln klappern ;o)

Liebe Grüße Iris


Kommentare:

Sonja's Kreativ-Koffer hat gesagt…

dein Cocoon sieht toll aus....
Diese Stricknadeln habe ich auch...lächel..die sind der Hammer...ich hab sie auch als Nadelspiel für Socken...
Allerdings sind es auch die Ferraris unter den Stricknadeln vom Preis gesehen...aber spitze in der Handhabung und zum nadeln...lächel..
Viel Spaß noch beim stricken..

Liebe Grüße Sonja

Leny hat gesagt…

Looks lovely to me,love the colores you are using!!

Hugs,
Leny

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Dein Gestricktes sieht wirklich schön aus, rosa wirkt einfach immer so herrlich zart!!
Mit deinen Stricknadeln komme ich leider nicht so gut zurecht. Mir ist schon öfter mitten in einer komplizierten Reihe das Band losgegangen und das fand ich schon sehr ärgerlich. Deshalb bin ich wirklich erstaunt das du so zufrieden damit bist. Angedreht habe ich sie immer wirklich fest. Aber wenn es bei dir gut klappt finde ich das richtig super!!
Liebe Grüße
Gitti

Henrys Welt hat gesagt…

Das sind wundervolle Farben. Einen schönen Restsonntag wünschen
Heike & Henry

Basti-Bären hat gesagt…

Vielen Dank euch allen.

Gitti, bei mir hat sich die Schraubverbindung auch anfangs gelöst, hab´s dann ganz doll fest gezogen mit dem kleinen Miniwekzeug was dabei war und nun schaue ich ab und zu, ob noch alles fest ist während des Strickens - so komme ich prima zurecht. Ich ziehe lieber die Schraube ab und zu nach, als dass ich andere Nadeln nehme.
Es stört mich so wenig, dass es mir gar nicht mehr auffällt.

Liebe Grüße Iris

Gitti ~ BriPaBären hat gesagt…

Danke Iris,
vielleicht versuche ich es doch nochmal mit den Nadeln!! :o)
liebe Grüße
Gitti

GelaBaer hat gesagt…

Die Idee ist genial.
Wenn ich mit meinen Händen noch stricken könnte.....
Bussi Geli

Bibi hat gesagt…

Liebe Iris!
Jiermit verleihe Ich Dir den Award Liebster Blog, auf meiner Seite kannst Du Ihn Dir holen, er steht für Dich bereit
Liebe Grüße
Bibi

Basti-Bären hat gesagt…

Danke Bibi, ich freu´ mich. Hab gleich noch alles "eingebaut" Grüßli Iris

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...